Pelletanlage

Als erneuerbare Energiequelle empfehlen wir Ihnen Zentralheizungen mit Holzpellets zu nutzen. Sie sind mit Öl- und Gasheizungen vergleichbar und erreichen Wirkungsgrade von über 90%.
Wichtige Aspekte der Pelletheizung sind bei der Umweltverträglichkeit die Rohstoffherkunft und die bei der Verbrennung entstehenden Schadstoffemissionen.
    
Ihre Vorteile:

  • Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern
  • Pellets bestehen aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz
  • Unterstützung durch Förderprogramme

Wir beraten Sie gerne bei der Entscheidung für eine Pelletheizung!

Neue Förderrichtlinien für Marktanreizprogramm

Mit dem Marktanreizprogramm zur Nutzung von erneuerbaren Energien bei der Erzeugung von Wärme...
mehr

Solarthermie - Rechnen Sie mit Fördermitteln!

Unter Solarthermie versteht man die Umwandlung der Sonnenenergie  in nutzbare Wärmeenergie....
mehr

Umwälzpumpen - Rechnen Sie mit Fördermitteln!

Eine Umwälzpumpe in einer Heizungsanlage ist eine Kreiselpumpe, die das erwärmte Wärmeträgermedium...
mehr